Erst Lollapalooza, jetzt Wohnheim in Berlin: Festival-Toiletten für Flüchtlinge in Tempelhof

Am Wochenende wurde beim Lollapalooza getanzt, nun ziehen Flüchtlinge ein. Pragmatische Lösung: Genutzt werden die Sanitäranlagen und das Columbiabad.

 

Weiterlesen in der Quelle: Erst Lollapalooza, jetzt Wohnheim in Berlin: Festival-Toiletten für Flüchtlinge in Tempelhof – Berlin – Tagesspiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.