Kältehilfe (November bis März)
Notübernachtungen NUR für Männer

FÜR MÄNNER

         
 

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

 

 

 
 

HALLE-LUJA FRANKFURTER ALLEE
BERLINER STADTMISSION

Möllendorfstr./Ecke am Containerbhf,
10367 Berlin
Nähe S-Bhf Frankfurter Allee, hinter dem Ring Center
Tel.: 0174/209 74 11,

Anspr.-Part.: Nessrin-Alia Bousselmi
E-Mail: nue3@berliner-stadtmission.de

 

Geöffnet:
Nov. bis März | täglich 21-8 Uhr

kein Alkohol, keine Drogen,

100 Plätze
nicht barrierefrei

 

 

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

 

 

 
 

NOTÜBERNACHTUNG MOTZ & CO
Weserstr. 36,
10247 Berlin
U5 Samariterstr. oder U5 Frankfurter Allee, Bus 240, Tram 13, 16, 21,
Nähe S Ostkreuz |
Tel.: 030/28 59 93 57

 

Geöffnet:
ganzjährig | täglich und ganztägig,
letzter Einlass 22 Uhr

Kältebus bzw. Wärmebus kann bis 21 Uhr kommen,

kein Alkohol,keine Drogen, keine Gewalt, Hausordnung ist einzuhalten,

Verpflegung (warme Mahlzeit und Frühstück)

15 Plätze

 

 

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

 

 

 
 

NOTÜBERNACHTUNG ST. MARIEN – LIEBFRAUEN
Wrangelstr. 50,
10997 Berlin
(Hof rechts)
U1 Schlesisches Tor
Tel.: 030/61 12 93 24,

Anspr.-Part.: Herr Gräbner

 

Geöffnet:
Nov. bis März | täglich 19.30-8 Uhr,
letzter Einlass 21.30 Uhr

Kältebus bzw. Wärmebus kann bis 22 Uhr kommen,

keine Drogen, kein Alkohol, keine Gewalt, keine Tiere

10 Plätze

 

 

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

 

 

 
 

NOTÜBERNACHTUNG ST. PIUS-KIRCHE/ST. NIKOLAUS
Palisadenstr. 72/Hildegard-Jadamowitz-Str. 25,
10243 Berlin
(Im Gemeindehaus, Aufnahme erfolgt über Palisadenstr. 72)
U5 Strausberger Platz, Bus: Strausberger Platz 142, N5; Tram: Platz d. Vereinten Nationen M5, M6, M8; S Ostbahnhof: S3, S5, S75
Tel.: 030/53 21 93 33

Anspr.-Part.: Diakon Wolfgang Willsch,
E-Mail: willsch@brotdeslebens.net

 

Geöffnet:
Nov. bis März | täglich 18-8 Uhr,
letzter Einlass 21.30 Uhr

keine Drogen, kein Alkohol, keine Tiere, keine Gewalt

Warmes Essen ca. 19.30-20.15 Uhr, Frühstück,

30 Plätze

 

 

LICHTENBERG

 

 

 
 

NOTÜBERNACHTUNG HAUS „SOPHIE“,
MERKUR E.V.

Wollenberger Str. 10,
13053 Berlin
Nähe Tram-Station Gehrenseestraße, M17
Tel.: 030/98 69 47 03, 030/98 69 47 11,
Fax: 030/98 69 47 15

Anspr.-Part.: Frau Eichel,
E-Mail: info@merkurberlin.de

 

Geöffnet:
Dez. bis März | täglich 19-8 Uhr,
letzter Einlass 23.30 Uhr

Kein Alkohol, keine Drogen, keine Gewalt, keine Tiere.

10 Plätze

 

 

REINICKENDORF

 

 

 
 

NOTÜBERNACHTUNG KOPENHAGENER STRASSE
DER BERLINER STADTMISSION

Kopenhagener Str. 29,
13407 Berlin
(Hintereingang am Bahndamm, Haupteingang Verein Reinickendorfer Füchse, Kopenhagener Straße/Flottenstraße), Bus 122
Tel.: 030/61 20 29 67

E-Mail: kaeltehilfe@berliner-stadtmission.de

 

Geöffnet:
Nov. bis März | täglich 21-8 Uhr

keine Gewalt, keine Waffen, kein Alkohol, keine Drogen, keine Tiere,

42 Plätze

 

 

REINICKENDORF

 

 

 
 

GUTE-NACHT-CAFÉ JAHNSTR.
Jahnstr. 10,
13467 Berlin
S-Bhf. Hermsdorf
Tel.: 030/404 01 61

 

Geöffnet:
Nov. bis März | täglich 19-9 Uhr,
letzter Einlass 21 Uhr

Telef. Anmeldung erbeten zwischen 17 und 19 Uh
Kältebus bzw. Wärmebus kann die ganze Nacht kommen (telefonische Vorankündigung erbeten).

Kein Alkohol, keine Drogen

9 Plätze
für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

 

 

WEDDING

 

 

 
 

NOTÜBERNACHTUNG CARITAS KÄLTEHILFE RESI
Residenzstr. 90,
13409 Berlin
(Notübernachtung befindet sich im Haus der Caritas)
Nähe U9/U8 Osloer Straße
Tel.: 0152/11 48 52 14, 0172/392 73 84

Anspr.-Part.: Jenny Kröger,
E-Mail: kroeger@wohnungslos-berlin.de

 

Geöffnet:
Nov. bis März | täglich 19.30-7.15 Uhr,
letzter Einlass 21.30 Uhr

Kältebus bzw. Wärmebus kann bis 22.30 Uhr kommen,

kein Alkohol, keine Drogen, keine Gewalt, keine Gewaltandrohungen

20 Plätze