Wie Jana ihre Jugend ohne Wohnung überlebte

„Es gibt ein Phänomen, das wir verdeckte Wohnungslosigkeit nennen“, sagt Sigrid Kästner, Sozialarbeiterin bei der Hilfsorganisation Off Road Kids in Berlin. „Vor allem junge Menschen, die in schwierigen Lebenssituationen ihre Wohnung verlieren, gehen immer weniger auf der Straße, sondern wohnen bei anderen in privaten Räumen.“ Die Hilflosigkeit junger Menschen und manchmal auch ihre Verwahrlosung finden dort statt, wo es keiner sieht. Für die Gesellschaft werden sie unsichtbar und für diejenigen, die ihnen helfen möchten, schwer erreichbar.

Anhand von Janas Geschichte ausführlich erzählt und sichtbar gemacht hier: http://www.bento.de/politik/verdeckte-obdachlosigkeit-wie-jana-ihre-jugend-ohne-wohnung-ueberlebte-2151759/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.